“Der Islam ist in Europa schon lange keine Religion mehr”

derStandard.atDer Islam werde von mehreren Seiten als Projektionsfläche gebraucht, sagt Politologe Farid Hafez – dass Pegida-Anhänger “besorgt” seien, bezweifelt er im Interview mit Maria Sterkl [Interview lesen]